#3 Gesang und Dein Zäpfchen

Schau mir auf das Zäpfchen Kleines, zumindest beim Gesang!

Ok… ich muss ernsthaft mit Dir reden. Ich habe gemerkt, dass das Deutsche Volk den Mund ungern riesengroß aufreißt. Es ist in die Kultur eingeprägt, dass so etwas UNHÖFLICH ist.

 Leider muss ich darauf bestehen, dass Du beim Singen und bei allen Gesang Übungen den Mund aufmachst.

 Ich habe bei meinen Schüler gemerkt, dass sie ihren Mund bei den Gesang Übungen nur ein bisschen aufmachen, wenn ich es ihnen erzähle. Nein, nein, nein!

Du musst den Mund wirklich aufmachen, um die Muskeln hinten am Zäpfchen zu trainieren damit die nicht schlaff sind. In diesem Video zeige ich euch, was genau gemeint ist mit dem Mund aufmachen und warum. Mache Deinen Mund auf!.

Nun muss ich Dir noch was beichten……

Du musst Dich dabei selbst im SPIEGEL ANSCHAUEN!!! AAAAAAAHHHHHHH!!!!

Spiegelarbeit ist sooooo wichtig, also komme drüber weg. Wenn Du Dich selbst nicht anschauen kannst, wie kannst Du erwarten, dass es jemand Anderes tut?  Schaue Dich genau an, mache die Gesang Übungen und akzeptiere Dich!! Du schaffst das!

Singende Grüsse

Deine

Fawnie

( STOP! Der Reihenfolge nach PLEASE. Du musst mit Video 1 und 2  anfangen wenn Du zum ersten mal hier bist!!  Ohne gute Wurzeln und ohne festes Fundament geht gar nix!)