bauchatmung

#89 Bauchatmung

Oh je, oh je!! Wie geht das mit der Bauchatmung?

Es ist alles so kompliziert. Schließlich atme ich doch schon mein ganzes Leben lang. Es kann doch nicht so schwer sein oder?

Es ist tatsächlich nicht so schwer. Aber manche Begriffe sind so irreführend, dass man der Meinung ist, dass man tatsächlich nicht mehr richtig einatmen kann.

Keine Angst! …ich habe die Lösung.

Hier habe ich nun die beste Idee, wie man das richtige Atmen für das Singen lernt: Einfach Atmen!

Immer noch nicht klar?

Schaut einfach meinen neusten, kostenlosen Video TIPP über Bauchatmung.

Diesen könnt ihr in meinem Newsletter als Abbonennties zuerst sehen. YAY!!

Da wird dir sicher einiges klarer.

Happy Atmunging
Fawnie

#44 Was genau ist Bauchatmung?

„Ich kann die Bauchatmung nicht“ höre ich immer  wieder.

Das macht mir Angst, aber nicht weil jemand das nicht kann. Es gibt ein ganz einfachen Grund, warum Du es nicht kannst. „Bauchatmung“ gibt es nicht! Man atmet nicht mit dem Bauch, sondern mit der Lunge. Der Bauch bewegt sich, weil das Zwerchfell nach unten drückt und die Organe zusammen presst, was den Bauch nach außen bewegt.

Wenn Du versuchst den Bauch mit deinen Bauchmuskeln zu bewegen um ein und aus zu atmen, wirst Du merken, dass sich dein Hals anspannt. Der Bauch muss entspannt bleiben. Du atmest ein, das Zwerchfell drückt nach unten und du spürst wie sich dein Bauch bewegt. Dadurch drücken die Rippen nach außen. In diesem Video machen wir eine sehr gute Übung, wodurch dein Körper von alleine richtig ein und ausatmet.

Vergesse die Bauchatmung! Bitte! Man nennt es nur so.

Happy Übing

Fawnie